Start Mitgliederbereich/Service



Sie befinden sich im Mitgliederbereich.

Zum Lesen dieser und weiterer Meldungen loggen Sie sich oben mit Ihren Zugangsdaten ein. 

 

Merkblatt „Beschäftigung von Schülern in der Ferienzeit“

Mitgliederbereich / Dienstleistungen - Mitgliederbereich/Service

Ferien und vorlesungsfreie Zeiten sind für Schüler und Studenten ideal, um das Budget aufzubessern. Als Arbeitgeber haben Sie dabei jedoch einige gesetzliche Vorgaben zu beachten. Da Schülerinnen und Schüler nur gelegentlich arbeiten, gelten aufgrund der fehlenden Erfahrung und des jungen Alters besondere Einschränkungen bezüglich der Arbeitszeiten und der Arbeitstätigkeiten.

Zum Weiterlesen gehen Sie bitte in im Mitgliederbereich in die Rubrik Meldungen

 

Hofabgebeklausel

Mitgliederbereich / Dienstleistungen - Mitgliederbereich/Service

Die Regierungsparteien haben sich entsprechend der Koalitionsvereinbarung auf Eckpunkte zur Neugestaltung der Hofabgabeklausel in der Alterssicherung der Landwirte verständigt. Vorgesehen ist, das Gesetzgebungsverfahren noch in diesem Jahr abzuschließen, so dass die Änderung zum  1. Januar 2016 in Kraft treten kann. Eine Entschließung des Deutschen Bauernverbandes

Zum Weiterlesen gehen Sie bitte in den Mitgliederbereich in die Rubrik Meldungen

 

Nicht vergessen - Agrarförderantrag - Frist 15.05.

Mitgliederbereich / Dienstleistungen - Mitgliederbereich/Service

Am 15.5. endet die Frist für die termingerechte Einreichung des Agrarförderantrages. Bitte beachten Sie

zum Weiterlesen gehen sie bitte in den Mitgliederbereich in die Rubrik Meldungen


 

Gesprächsrunde zur Düngenovellierung und zu Fragen des Pflanzenschutzes

Mitgliederbereich / Dienstleistungen - Mitgliederbereich/Service

Am 1. April fand eine Gesprächs­runde zu Fragen der Novellierung der DüV und zu aktuellen Fragen im Pflanzen­schutz statt. Derzeit stimmen sich die Bundesministerien zum ersten Entwurf für die Lesung im Bundestag ab. Die LBV-Vertreter wurden durch

Zum Weiterlesen gehen Sie bitte in den Mitgliederbereich in die Rubrik Meldungen

 

Beitragssätze zur polnischen und bulgarischen Sozialversicherung 2015

Mitgliederbereich / Dienstleistungen - Mitgliederbereich/Service

Ab dem 01. April 2015 beträgt der geltende Höchstbeitragssatz zur polnischen Unfallversicherung 3,60  %. Somit gilt für die polnischen Saisonarbeitskräfte, die in Deutschland tätig werden, ein Beitragssatz von 1,80 % (50 % des Höchstbeitragssatzes). Dieser Beitragssatz gilt voraussichtlich wieder für 3 Jahre, also bis zum 30.03.2018.

Zum Weitelesen gehen Sie bitte im Mitgliederbereich in die Rubrik Meldungen

 
Weitere Beiträge...