Start Mitgliederbereich/Service



Sie befinden sich im Mitgliederbereich.

Zum Lesen dieser und weiterer Meldungen loggen Sie sich oben mit Ihren Zugangsdaten ein. 

 

Rahmenvertrag Strombezug enviaM verlängert

Mitgliederbereich / Dienstleistungen - Mitgliederbereich/Service

Die seit vielen Jahren erfolgreiche Rahmenvereinbarung zur Stromlieferung zwischen dem Landesbauernverband Brandenburg e.V. und enviaM wurde um weitere drei Jahre bis zum 31.12.2019 verlängert. Damit wird erneut dem Wunsch unserer Mitglieder nach Planungssicherheit Rechnung getragen.

Obwohl der Rahmenvertrag für drei Jahre gilt, können Sie als LBV-Mitglied flexibel zwischen mehreren angebotenen Produkten

Zum Weiterlesen gehen Sie bitte in den Mittgliederbereich in die Rubrik Meldungen

 

Sachkunde Pflanzenschutz – Stichtage beachten!

Mitgliederbereich / Dienstleistungen - Mitgliederbereich/Service

Viele haben inzwischen die neuen Chipkarten für die Sachkunde Pflanzenschutz erhalten. Nicht jedem ist dabei aufgefallen, dass diese bei „Altsachkundigen“ auf das Jahr...

Zum Weiterlesen gehen Sie bitte in den Mitgliederbereich in die Rubrik Meldungen

 

Hilfe beim Kalkulieren der Strohpreise

Mitgliederbereich / Dienstleistungen - Mitgliederbereich/Service

Der Strohpreis sollte jedes Jahr gewissenhaft kalkuliert werden

Zum Weiterlesen gehen Sie bitte in den Mitgliederbereich in die Rubrik Meldungen

 

Beitragsbescheide der SVLFG werden im August verschickt

Mitgliederbereich / Dienstleistungen - Mitgliederbereich/Service

Die Beitragsbescheide für die landwirtschaftliche Berufsgenossenschaft werden im August 2015 mit den konkreten Beitragsberechnungen für das Umlagejahr 2014 versandt. Die bereits geleisteten Vorschüsse werden

Zum Weiterlesen gehen Sie bitte in den Mitgliederbereich in die Rubrik Meldungen

 

Hinweise zum vorbeugenden Brandschutz

Mitgliederbereich / Dienstleistungen - Mitgliederbereich/Service

Im Zuge der der Getreideernte sollten auch spezielle Maßnahmen des vorbeugenden Brandschutzes eingehalten werden, um Feldbrände zu vermeiden. Dazu zählt 

Zum Weiterlesen gehen Sie bitte in den Mitgliederbereich in die Rubrik Meldungen

 
Weitere Beiträge...