Blühstreifen

Blhstreifen_mit_Schrift_neu

Suche
Start

Meldungen

Gefahren vermeiden - jeder kann helfen!

Pressemeldung: Seit Anfang Juli sind im Land Brandenburg – bei überwiegend blauen Himmel und hohen Temperaturen – die Mähdrescher zur Ernte unterwegs. An einzelnen Tagen sind Temperaturen von weit über 30 Grad zu messen!

Was für Urlauber schön ist, sehen Landwirte mit gemischten Gefühlen! Es besteht nicht nur hohe Wald-, sondern auch Feldbrandgefahr!

Weiterlesen...

 

Bewerbungsfrist für Ausbildungspreis 2014 verlängert

Die Bewerbungsfrist für den diesjährigen Brandenburger Ausbildungspreis wird um drei Wochen verlängert. Unternehmen haben damit noch bis zum 31. Juli 2014 Zeit, sich um einen der neun Preise zu bewerbe, tei8lt das Ministerium für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie in einere Pressemeldung mit. Arbeitsminister Günter Baaske: „Alle engagierten Ausbildungsbetriebe sollen trotz des Beginns der Urlaubszeit noch die Chance haben, sich zu bewerben.“

Weiterlesen...

 

„Überdurchschnittliche Getreideernte erwartet“

Erntauftakt_2014Im Land Brandenburg begann die Getreideernte dieses Jahr etwas früher. Die anhaltend günstigen Wetterbedingungen lassen auf überdurchschnittliche Getreideerträge hoffen.

Aktualisiert (Montag, 07. Juli 2014 um 12:52)

Weiterlesen...

 

Studentin der HUB erhält Förderpreis des Landesbauernverbandes für praxisbezogene Forschungsarbeit

Pressemeldung: Am Freitag (04.07.) wurde auf der akademischen Feierstunde des Albrecht Daniel Thaer–Institutes für Agrar- und Gartenbauwissenschaft (ehemals Landwirtschaftlich-Gärtnerische Fakultät) zum Abschluss des Sommersemesters der Förderpreis des Landesbauernverbandes Brandenburg e.V. (LBV) übergeben.

Aktualisiert (Montag, 07. Juli 2014 um 09:12)

Weiterlesen...

 

Mindestlohngesetz exportiert Arbeitsplätze

Rukwied: Regelungen für die Saisonarbeit sind eine Mogelpackung
(DBV) Der Präsident des Deutschen Bauernverbandes (DBV), Joachim Rukwied, lehnt die Ergebnisse der jüngsten Anpassungen des Gesetzesentwurfes zum Mindestlohn unverändert ab. „Die von der Politik als Ausnahmen für Saisonarbeitskräfte bezeichneten Sonderregelungen sind eine Mogelpackung. Das grundsätzliche Problem der Benachteiligung der landwirtschaftlichen Sonderkulturbetriebe in Deutschland gegenüber anderen europäischen Anbauregionen bleibt ungelöst“, kritisierte der Bauernpräsident.

Aktualisiert (Montag, 07. Juli 2014 um 09:12)

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...