Start Meldungen

Clevere Köpfe gesucht

Junge Menschen, die mit ihrer Begeisterung und ihren Ideen die Zukunft des Agribusiness gestalten wollen, unterstützt die agrarzeitung (Deutscher Fachverlag) mit dem „Förderpreis der Agrarwirtschaft“.

Weiterlesen...

 

Der beste deutsche Schäfer kommt aus Brandenburg

Am 7. &  8. September fand in Rieplos bei Storkow der größte Wettbewerb der Schäfer, das Bundesleistungshüten statt. 10 Schäfer aus 9 Bundesländern waren zum Wettbewerb angetreten.

Zuchtleiter Hans-Jörg Rösler kommentierte für das Publikum das Geschehen auf der Hütefläche. Er ging auf die Wettbewerbsbestandteile (enges & weites Gehüt, Brücke & Straße sowie Einpferchen) und die Hütehunde ein, denn diese sind schließlich das wichtigste Werkzeug des Schäfers.

Weiterlesen...

 

Das Brandenburger Dorf- & Erntefest mit drei Jubiläen

DEF_Flyer_2013Pressemeldung: Erntefeste haben auch bei den modernen Landwirten schon eine lange Tradition. Diese variieren aber von Region zu Region. Mit dabei ist immer eine Erntekrone und ein großer Festumzug mit vielen Schaubildern aus allen Bereichen der Landwirtschaft und des dörflichen Lebens. Die alte Tradition des Erntefestes wurde vor 20 Jahren durch den Landesbauernverband Brandenburg e.V. und den Brandenburger Landfrauenverband e.V. wiederbelebt.

Weiterlesen...

 

Abschluss der Getreideernte im Land Brandenburg

Überblick zu Getreide und Ölsaaten vom 09.09.2013 des LBV Brandenburg

Brandenburger Rapsernte auf Rekordniveau, Getreideernte über 3 Mio. Tonnen
 
Mit einer Rekordgetreidemenge* von 3,06 Mio. Tonnen beenden die Brandenburger Landwirte die Druschernte 2013. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet dies ein Plus von 31% bzw. 729.500 Tonnen mehr.

Weiterlesen...

 

AMK bleibt ohne Aussage zur künftigen Gemeinsamen Agrarpolitik

Pressemeldung: Auf der Agrarministerkonferenz in Würzburg versäumten es die Länderagrarminister, die dringend benötigte Klarheit zur Ausgestaltung der EU-Agrarpolitik für die Landwirte zu schaffen. Unmittelbar vor Beginn der neuen EU-Förderperiode sind wichtige Eckpunkte der Umsetzung in Deutschland immer noch unklar.

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...