Blühstreifen

Blhstreifen_mit_Schrift_neu

Suche
Agrarwetter
Start Meldungen

Aufruf zum Melkwettbewerb des Landes Brandenburg

In Vorbereitung auf den DLG-Bundesmelkwettbewerb, unterstützt durch das Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft, führen wir in Gemeinschaft am 5. April 2018 in der Agrar- und Milchproduktion GbR Platkow den Landesmelkwettbewerb für den Nachwuchs durch.

Aufruf zum Melkwettbewerb des Landes Brandenburg

 

„Wolfsverordnung erweist sich als praxisfern“

Seddiner See, 19.02.2018 Pressemeldung

Der Vorsitzende des Kreisbauernverbandes Potsdam-Mittelmark Jens Schreinicke kritisierte auf der gestrigen Mitgliederversammlung  die Umsetzung der Brandenburger Wolfsverordnung scharf. LBV Präsident Henrik Wendorff ruft die Bewohner des ländlichen Raums zur Teilnahme an den europaweiten  Wolfswachen am 09. März auf.
  Die von Landwirtschaftsminister Jörg Vogelsänger gepriesene

Weiterlesen...

 

Sinkende Milchpreise: Fehler im System begründet

Pressemitteilung:Teltow, 20.02.2018.

Die Molkereien senden derzeit Signale aus, die einen erneuten Einbruch des Milchpreises auf unter 30 Cent je Kilogramm befürchten lassen. Deshalb müssen die Marktpartner - Molkereien und Milcherzeuger -  in ihren Verträgen neben dem Preis auch Regelungen zur Milchmenge treffen. Die nächste Krise ist sonst vorprogrammiert. Der Fehler liegt im System begründet.  Momentan orientieren sich die Erzeugerpreise der Molkereien hauptsächlich

Weiterlesen...

 

Koalitionsvertrag

Hier finden Sie den zwischen CDU, CSU und SPD ausgehandelten Koaltionsvertrag

sowie eine Kurzeinschätzung bzw Zusammenfassung zum Mitgliederbereich  (nur für Mitglieder)

 

Extreme Einschnitte für Bauern und Dörfer

Pressemeldung:

LBV-Brandenburg e.V. lehnt die Vorstellungen von EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger zur Kürzung im Agrarsektor auf Kosten Ostdeutschlands strikt ab. 
Teltow, 06.02.2018. Der Landesbauernverband Brandenburg warnt vor extrem negativen Folgen für die ländlichen Räume Brandenburgs, sollten die Ideen  von  EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger so umgesetzt werden. Er plant die Direktzahlungen an Landwirte zu kürzen

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...