Start Oder-Spree

KBV Oder-Spree

Das Verbandsgebiet unseres Kreisbauernverbandes umfasst den Landkreis Oder-Spree und das Gebiet der Stadt Frankfurt (Oder). Damit gehören wir zu den flächengrößten und zum gewässer- und waldreichsten Kreis im Land Brandenburg.

Ca. 85 000 ha Fläche werden landwirtschaftlich genutzt, etwa 60 % davon durch Mitglieder des Kreisbauernverbandes. Im Norden grenzen wir an den Landkreis Märkisch-Oderland, im Nordwesten an Berlin, im Westen an den Landkreis Dahme-Spreewald, im Süden an den Landkreis Spree-Neiße und im Osten an die polnischen Landkreise Slubice und Krosno Odrzanskie.

Den natürlichen Bedingungen entsprechend wird hauptsächlich Getreide angebaut, in der Tierproduktion ist die Hauptproduktionsrichtung Milch. Seit 1995 arbeitet die Milcherzeugergemeinschaft „Oder-Spree“ w.V. erfolgreich und sorgt dafür, dass Milch guter Qualität der Molkerei zur Verarbeitung angeboten wird.

Etwa 12 % der landwirtschaftlich bewirtschafteten Fläche werden im ökologischen Landbau bewirtschaftet. Neben den Bauern finden Fischer, Imker und Gärtner gute Produktionsbedingungen vor. Sie sorgen dafür, dass aus unserem Landkreis gesunde und qualitativ hochwertige Produkte den Verbraucher erreichen.

Die Direktvermarktung selbsterzeugter Produkte gewinnt zunehmend an Bedeutung.Noppe Erfahrungen solcher Betriebe wie z.B. der AG Ranzig eG, der AG Neuzelle eG, der AG Kieselwitz eG und der Fischerei Köllnitz eG zeigen, dass regional erzeugte Produkte mittlerweile eine gute Resonanz bei der Bevölkerung finden. In diesem Sinne getätigte Investitionen tragen wesentlich zur Stärkung des Images der Landwirtschaft im Kreis bei.

Zu einem weiteren zusätzlichen Standbein vieler Landwirtschaftsbetriebe hat sich die Erzeugung von erneurbaren Energie entwickelt. Die Erlöse aus Biogas- und Photovoltaikanlagen haben sich zu einer zusätzliche Einkommensquelle der landwirtschaftlichen Unternehmen entwickelt. Dabei unterstützt der Kreisbauernverband alle diejenigen Vorhaben, die von der Größenordnung her in den Kreislauf eines landwirtschaftlichen Unternehmens passen und die Erzeugung von Nahrungsgütern als primäre Aufgabe landwirtschaftlicher Betriebe nicht gefährden.

Unser Kreisbauernverband „Oder-Spree“ e.V. kann auf eine 25-jährige erfolgreiche Arbeit zurückblicken. Wir verstehen uns als Interessenvertreter der Bauern aller Rechtsformen und arbeiten eng mit der Kreisverwaltung des Landkreises Oder-Spree und der Stadt Frankfurt (Oder) sowie weiteren territorialen Institutionen und Einrichtungen zusammen.

Mitglieder des Kreisbauernverbandes wirken als Abgeordnete im Kreistag und in Gemeindevertretungen im Interesse der Landwirte und der ländlichen Bevölkerung mit.

Dr. Karsten Lorenz, GF des KBV "Oder-Spree"

 

Geschäftsstelle
Kreisbauernverband Oder-Spree e.V.
Siedlung 2
15848 Ranzig
Tel.: 0 33 675 / 72682
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.