Blühstreifen

Blhstreifen_mit_Schrift_neu

Suche
Start Bildungsverein

Bildungsverein

Der Bildungsverein der Landwirtschaft e.V. widmet sich Fragen der Aus- und Weiterbildung in der Landwirtschaft. Seine Aufgaben sind unter anderem
· Unterstützung und Mitwirkung bei der Ausbildung in den landwirtschaftlichen Berufen
· Förderung von Weiterbildungsaktivitäten und
· Zusammenarbeit mit Bildungseinrichtungen und –Trägern.

Der Bildungsverein initiiert, koordiniert, unterstützt und beteiligt sich an Projekten der Aus- und Weiterbildung im ländlichen Raum unter Berücksichtigung verschiedener Fördermittel. Dabei kooperiert der Bildungsverein mit zahlreichen Akteuren und Bildungseinrichtungen.

Investition in Ihre Zukunft

Gefördert durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie und das Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg

Logo_Ministerium__masfg

 

Logo_mlul

EU

 

Informationsveranstaltungen 2018/19 des Bildungsvereins der Landwirtschaft Brandenburg e.V.

Titel der
Informationsveranstaltung

Termin

Ort

Möglichkeiten und Grenzen der Nutzung von Luzerne in der Milchkuhfütterung

27. September 2018

09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Landesbauernverband Brandenburg e.V.
Dorfstraße 1
14513 Teltow OT Ruhlsdorf

Rahmenbedingungen und Perspektiven der Nutztierhaltung

29.November 2018
09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Heimvolkshochschule
am Seddiner See
Seeweg 2, 14554 Seddiner See

Maßnahmen in landwirtschaftlichen Betrieben zur Förderung der gesellschaftlichen Akzeptanz

9. Oktober 2018
09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Landesbauernverband Brandenburg e.V.
Dorfstraße 1
14513 Teltow OT Ruhlsdorf

Wassergefährdende Stoffe in der Landwirtschaft – Auswirkungen und Handlungsempfehlungen

21. Februar 2019
09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Heimvolkshochschule
am Seddiner See
Seeweg 2
14554 Seddiner See

Schlussfolgerungen und Handlungsempehlungen aus der Novellierung des Wassergesetzes für Land- und Forstwirte

19. September 2018
09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Heimvolkshochschule
am Seddiner See
Seeweg 2
14554 Seddiner See

Reduzierung des Einsatzes von Pflanzenschutzmitteln in der modernen Landwirtschaft

21. Januar 2019

09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Heimvolkshochschule
am Seddiner See
Seeweg 2
14554 Seddiner See

EULogo_Brandenburg

Die Informationsveranstaltungen werden gefördert über die Richtlinie „Ländliche Berufsbildung“ mit Mitteln der EU und des Landes Brandenburg.

Aktualisiert (Donnerstag, 26. Juli 2018 um 12:26)

 

Refugees Welcome

Informationen für Arbeitgeber sind in der von der Bundesagentur für Arbeit herausgebrachten Broschüre „Potenziale Nutzen – geflüchtete Menschen beschäftigen“ zusammengefasst.