Start Meldungen Agroforstaktion verbindet Stadt und Land

Agroforstaktion verbindet Stadt und Land

Der Berliner Radiosender 94,3 rs2 möchte zusammen mit der Brandenburger Landwirtschaft ein Zeichen für den Klimaschutz setzen und sponsert den Kauf des Pflanzgutes für über 100.000 Bäume zur Anlage von Agroforstsystemen. Teilnehmende landwirtschaftliche Betriebe bestimmen die Art der Agroforstsysteme, stellen geeignete Flächen zur Verfügung und übernehmen Pflanzung, Pflege und Bewirtschaftung, wobei ihnen später auch der Ertrag zufällt. Nähere Informationen finden Sie in dem Merkblatt. Der Deutsche Fachverband für Agroforstwirtschaft DeFAF in Cottbus berät und begleitet unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. oder http://www.defaf.de die Pflanzaktion. Der LBV sieht in Agroforstsystemen eine Möglichkeit, zukünftigen Herausforderungen (Erosion, Wetterextreme) zu begegnen.

 Merkblatt