Start Meldungen Antragsfrist Dürrehilfe um eine Woche verlängert

Antragsfrist Dürrehilfe um eine Woche verlängert

Antragsfrist für das Existenzsicherungsprogramm Dürrehilfe ist um eine Woche verlängert worden und endet nun am 07.12.2018.

Wie gestern in der Sitzung des Ausschusses für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft im Landtag bekannt gegeben wurde, waren bis zum 27.11. lediglich 36 Anträge eingegangen mit einem Volumen von ca. 4,3 Mio. EUR. Allerdings lehrt die Erfahrung, dass erst zum Ende der Frist das Gros der Anträge eintrifft. Die Fristverlängerung wird vom LBV begrüßt, ist aber gleichzeitig auch ein Zeichen für die Kompliziertheit der Antragstellung, die viele Unternehmen überfordert und auch die Berater an die Belastungsgrenzen bringt. Insgesamt stehen in Brandenburg 46 Mio. EUR für die Existenzsicherungshilfe zur Verfügung.