Blühstreifen

Blhstreifen_mit_Schrift_neu

Suche
Agrarwetter
Start Meldungen Neue Stimme in Versammlung

Neue Stimme in Versammlung

Pressemitteilung

Sozialwahl: Bianca Hoffmann vertritt die östlichen Bundesländer

Erfolg für die Land- und Forstwirte der östlichen Bundesländer: Künftig wird Bianca Hoffmann sie in der Vertreterversammlung der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) vertreten. Das gab der zuständige Wahlausschuss im Nachgang zur Sozialwahl 2017 bekannt. Bianca Hoffmann war Kandidatin der Liste 8,

die von den Land- und Forstwirten der neuen Bundesländer gebildet worden war. Insgesamt konnten die sechs zu einer Listenvereinigung zusammengeschlossenen regionalen Bauernverbände 14 der 20 zu vergebenen Sitze des Gremiums erringen. Bianca Hoffmann wird dabei eine von wenigen Stimmen in der Versammlung sein, die für die ostdeutsche Landwirtschaft sprechen.

„Ich habe nicht damit gerechnet, freue mich aber umso mehr“, sagt die 39-jährige Landwirtin aus Geusa in Sachsen-Anhalt. Die Diplom-Agraringenieurin leitet seit fast fünfzehn Jahren den vom Vater nach der Wende wiedereingerichteten Marktfruchtbetrieb und wird in der Vertreterversammlung zur Gruppe der Selbstständigen ohne fremde Arbeitskräfte gehören. „Neben meiner Arbeit auf unseren 140 Hektaren möchte ich mich nun unter anderem dafür einsetzen, dass ortsnahe Sozialberatungen erhalten bleiben und dass es eine gerechte Beitragsstruktur gibt“, sagt Bianca Hoffmann.

Im Oktober wird die neue, für die Dauer von sechs Jahren gewählte und insgesamt 60 Mitglieder zählende Vertreterversammlung der SVLFG erstmalig zusammentreten und den Vorstand wählen. Als Versichertenparlament beschließt die Versammlung unter anderem die Satzung der SVLFG, stellt den Haushaltsplan auf und beschließt die Unfallverhütungsvorschriften.

Für nähere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: Sebastian Scholze, Pressesprecher Tel. Nr. 0151 12 21 86 92