Blühstreifen

Blhstreifen_mit_Schrift_neu

Suche
Agrarwetter
Start

Vom Anfang des Blühens

Pressemeldung
Startschuss zum Blühstreifen-Projekt des Landesbauernverbandes

Mit der ersten Aussaat hat der Landesbauernverband Brandenburg heute den Startschuss für sein landesweites Blühstreifen-Projekt gegeben. Erhard Thäle hat am Morgen in seinem Betrieb „Ökologischer Landbau“ in Ahrensdorf (Landkreis Teltow-Fläming) eine später hauptsächlich gelb blühende Mischung ausgebracht. Auf der etwa 0,6 Hektar großen Fläche werden somit unter anderem Lupine, Wintererbse, Senf, Luzerne und 20 weitere Blumen und 10 weitere Gräser blühen. Mit den Flächen, die Erhard Thäle später noch anlegen wird, beläuft sich die Summe der Blühstreifen allein in seinem Betrieb auf 50.000 Quadratmeter. „Der Imker aus dem Dorf freut sich und für die Menschen, die hier langkommen, wird es hoffentlich eine Augenweide, so Thäle. "Nun muss nur noch das Wetter mitspielen!"

Weiterlesen...

 

Bauernverband verabschiedet Forderungen zur Bundestagswahl 2017

Rukwied: Weiterentwicklung braucht Unterstützung der Politik und Verlässlichkeit

„Verantwortung gegenüber Gesellschaft und Verbrauchern sowie Bereitschaft zu Veränderung und Weiterentwicklung sind Kernpunkte unseres Leitbildes. Damit Weiterentwicklung leistbar ist, brauchen die Landwirte jedoch die Unterstützung der Politik – und vor allem Verlässlichkeit und einen fairen Dialog auf Augenhöhe.“ Das betonte der Präsident

Weiterlesen...

 

Erstmalig landesweite Wolfswachen in Brandenburg

Pressemeldung Forum Natur
Landbevölkerung, Jäger und Landnutzer stehen solidarisch zu den Weidetierhaltern!
Während sich die Wolfspopulationen in Brandenburg weiterhin etablieren, ringt die Landesverwaltung mit der Überarbeitung des Wolfsmanagementplanes. Bis zum Wolfsplenum am 26. April in Potsdam soll ein gangbarer Weg gefunden werden, wie die Akzeptanz für den Wolf gesichert werden kann und dabei gleichzeitig die Weidetierhaltung in unseren Kulturlandschaften erhalten bleibt. Bislang steigen allerdings von Jahr zu Jahr die Verluste an Weidetieren. Gleichzeitig warten die Tierhalter oft monatelang auf zugesagte Entschädigungsleistungen.

Weiterlesen...

 

Weniger Bürokratie für Bauern

Pressemeldung: Landesbauernverband sieht Forderung nach Jagdschneisen erfüllt

Weniger Papierkram für die Landwirte in Brandenburg: Die Landesregierung vereinfacht den Umgang mit Jagdschneisen in Maisfeldern. Wollen Brandenburgs Bauern demnächst also Agrarförderung beantragen, müssen sie die eigens angelegten Streifen zur Jagd auf die Schwarzkittel nicht mehr umständlich aus ihren Ackerflächen heraus rechnen.

Weiterlesen...

 

Hohe Sicherheitsstandards bleiben

Pressemeldung: Landesbauernverband begrüßt die Lockerung der Stallpflicht

Brandenburgs Bauern begrüßen die Lockerung der Stallpflicht für Geflügel, die heute schrittweise begonnen hat. Verbraucherschutzminister Stefan Ludwig hatte am Morgen in Potsdam erklärt, dass die wegen der Vogelgrippe ab November erlassene Stallpflicht für Geflügel ab sofort nur noch für wenige Risikogebiete gelte.

Weiterlesen...