Blühstreifen

Blhstreifen_mit_Schrift_neu

Suche
Agrarwetter
Start

Landwirte zeigen Herz für den Stieglitz -Vogel des Jahres 2016

Pressemeldung: Landwirte bereiten dem Stieglitz auf 11.490.984 m² ein Vogelparadies

Der Landesbauernverband Brandenburg hat seine Mitglieder aufgerufen, Flächen für den Stieglitz - den Vogel des Jahres 2016, zu sichern. Hintergrund ist, dass auch künftig ausreichend Flächen wie unbestellte Brachen und Feldränder für den Stieglitz zur Futtersuche bereitstehen.

Weiterlesen...

 

Aufruf an Landwirte - Engagement für den Stieglitz

Der Stieglitz wurde zum Vogel des Jahres 2016 ausgerufen. Hintergrund für die Wahl ist, dass Futterflächen für den Stieglitz knapp werden. So benötigt er unbestellte Flächen und Brachen für die Nahrungsmittesuche. Der Landesbauernverband Brandenburg ruft seine Mitglieder auf, solche Flächen zu schaffen. Melden Sie uns diese Flächen. Wir wollen zeigen, dass wir Landwirte die vom Nabu ausgerufene Marke von 100.000 m allein in Brandenburg schaffen. Landwirtschaft bedeutet mehr als nur Lebensmittel erzeugen!!

 

Ortsansässige Landwirtschaft stärken

Viele Regelungen des Grundstücksverkehrsgesetz haben sich nicht als wirkungsvoll genug erwiesen, um die ortsansässigen Landwirte zu stärken und den seit längerem zu beobachtenden Flächenaufkauf durch außerlandwirtschafliche Investoren wirksam zu kontrollieren und ggf. einzudämmen. Bestes Beispiel dafür ist die KTG SE, die sich jüngst einen chinesischen Investor ins Boot geholt hat.

Der LBV erwartet, dass zukünftig bessere Handlungsoptionen gegeben sind, um gerade die Landwirte vor Ort zu stärken, die für die Region, für die ländliche Entwicklung und für Arbeitsplätze stehen und Verantwortung übernehmen. Nur eine regional verankerte Landwirtschaft kann Zukunft haben.

 

„Wir machen Tierwohl!“ - Plakataktion

Pressemeldung: Brandenburger Bauern zeigen, dass sie verantwortungsvolle Landwirte sind

Seit vielen Jahrhunderten wird die Versorgung der Menschheit mit Milch, Fleisch, Eiern etc. durch eine regional angepasste Tierhaltung gesichert. „So müssen & werden die Haltungsbedingungen so gestaltet, dass sie dem Wohl der Tiere dienen, denn nur Tiere, denen es gut geht können auch gute Leistungen erbringen.“ sagte LBV-Präsident Udo Folgart zur Start einer landesweiten Plakataktion der Brandenburger Bauern.

Weiterlesen...

 

"Geflügelwirtschaft soll bundesweite Initiativen besser nutzen"

"Geflügelwirtschaft soll bundesweite Initiativen besser nutzen"
"Die Brandenburger Geflügelhalter können mit der derzeitigen Erzeugung von Geflügelfleisch und Eiern nicht den Bedarf der Brandenburger und Berliner Einwohner decken." Zu dieser Feststellung kam

Weiterlesen...